Essie Spin the bottle

Essie Spin the bottle – Nude, aber nicht glanzlos

Essie Spin the bottle passt perfekt in mein Beuteschema. Wer mich kennt weiß genau: Ich liebe den Nude-Look. Dieser Trend passt so richtig zu meiner Persönlichkeit. Es hebt hervor, was hervorgehoben werden soll und bleibt dabei unauffällig, und vor allem: natürlich. Man sieht damit einfach nicht „gemacht“ aus (und ist es gewissermaßen trotzdem), was in vielen Situationen sehr von Vorteil sein kann 😉

Die perfekte Nude-Nuance

essie spin the bottle nude töne

Über meine liebsten Essie Nude-Töne habe ich Euch auch im Rahmen eines extra Beitrags berichtet.

Im Essie Spin the bottle habe ich eine für mich perfekte Farbnuance gefunden, wenn es um nude Nägel geht. Der creme-farbige Ton mit leicht bräunlichen, sehr dezenten Einschlag hat einfach mein Herz erobert. Er ist unaufdringlich, pur und trotzdem alles, nur nicht langweilig. Am ehesten kann die satte Farbe mit einem sahnigen Milchkaffee verglichen werden. Die Farbe ist wahnsinnig elegant und hat weder einen Gelb-, noch einen Rosè-Stich. Wahrscheinlich ist es auch der Grund, warum Spin the bottle mit vielen Hauttönen harmoniert und auch unter Euch sehr beliebt zu sein scheint.

Meine Dauerliebe

Ich besitze die Farbe schon seit Jahren. Im 2014 war Spin the bottle Teil der Hide & Go Chic LE und wurde später auch in Standard-Sortiment übernommen. Ein Glück, weil er zu den Nagellacken gehört, den ich bereits nachgekauft habe. Ja, das kommt bei Nagellacken (bei mir) wirklich extrem selten vor. Ich besitze viele, und wenn eine Farbe doch mal leer gehen sollte, greife ich meistens zuerst lieber nach etwas Neuem. Spin the bottle benutze ich aber durch das ganze Jahr über oft, und trage ihn in den kälteren Monaten, wo man nur selten die Füße blicken lässt, fast durchgehend an meinen Zehennägeln, weil meine Füße dank dieser Farbe einfach super schön gepflegt aussehen.

Auftrag

Die Konsistenz ist dickflüssig bis cremig und der Nagellack lässt sich mit dem breiten Pinsel herrlich einfach auftragen. Zwei Schichten, die schnell trocknen, ergeben eine optimale Deckkraft ohne Streifen. Bei nur einer Schicht konnte ich ganz dezente Streifen erkennen, jedoch auch nur, weil ich darauf ganz explizit geachtet habe.

essie-spin-the-bottle

Die Haltbarkeit von Essie Spin the bottle

Um die Haltbarkeit zu testen, trage ich Nagellacke erstmal gerne ohne Unterlack und Überlack auf. Mit Spin the bottle sehen die Nägel auch so für drei Tage schön aus. Mit meinem geliebten Good to go Überlack (so trage ich Spin the bottle meistens) lassen sich kleine Abnutzungsspuren meistens erst nach fünf Tagen erkennen. Über die Haltbarkeit kann ich mich also auch nicht beschweren.

Essie Spin the bottle auch für den Abend

Wie ich schon erwähnt habe, die Farbe finde ich perfekt für ein ehrliches Nude-Outfit: Egal, ob bei der Arbeit oder im Alltag – die Hände sehen top gepflegt aus, ohne überkandidelt oder angemalt auszusehen. Aber wenn ich doch mal ausgehe, lackiere ich meine Ringfinger bei dieser Farbe super gerne zusätzlich mit einem Glitzerlack. Es harmoniert dank der schlichten Grund-Farbe mit verschiedenen Glitzerlacken wunderbar und gibt so meinem Look der gewisse Etwas 😉

Wie Ihr es aus meinem Review bestimmt herauslesen könnt, hat der Nagellack schnell einen Spitzenplatz in meiner Sammlung eingenommen und ich trage ihn neben Essie Urban Jungle und Essie Go Go Geisha das ganze Jahr hindurch immer wieder gerne.

Kennt Ihr bereits Essie Spin the bottle? Welche Nude-Töne funktionieren für Euch am besten? Ich freue ich mich auf Eure Kommentare und Vorschläge 🙂